Monsters in the Dark 01 – Tears of Tess Buch 1 von Pepper Winters

© Festa Verlag

Pepper Winters
Monsters in the Dark 01 – Tears of Tess Buch 1
Festa Verlag
Preis für TB/E-Book: 13,99€/4,99€
Hier geht’s zum Buch
*Rezensionsexemplar

Als ihr Freund Tess mit einem Urlaub in Mexiko überrascht, ist sie mehr als begeistert. Einfach mal Zeit zu zweit mit Brax und vielleicht ist das auch für sie die Möglichkeit, endlich mal mit ihm über ihre geheimen Sehnsüchte zu sprechen. Denn sie liebt Brax zwar aus ganzem Herzen, aber ihr Sexleben geprägt von Blümchensex ist für Tess nicht gerade erfüllend. Sie will mehr.
Aber der Besuch in einer kleinen Kneipe abseits des Touristenstroms lässt den Traumurlaub sehr schnell zu einem wahrhaften Albtraum werden. Brax wird brutal zusammen geschlagen und Tess entführt. Sie ist in die Hände von Menschenhändlern geraten, die sie nicht nur immer wieder misshandeln, sondern sie auch noch als Sexsklavin verkaufen wollen. Tess ist völlig am Ende, aber dennoch gibt sie nicht auf. Sie kämpft für ihre Freiheit – selbst dann, als sie bei ihrem neuen Meister Q in Frankreich landet. Mit Händen und Füßen wehrt sie sich gegen ihr neues Schicksal, aber am Ende ist Q vielleicht gar nicht der Feind. Nein, das will sie gar nicht erst glauben. Sie muss hier raus, zurück zu Brax.

Wow, dieses Buch hat mich wirklich begeistert, so viel muss ich vorweg nehmen. Zwar war ich am Anfang ein wenig skeptisch, ob ein Buch vom Festa Verlag wirklich was für mich ist, aber ich wurde zu 100 Prozent überzeugt. Dieser Roman ist Dark Romance vom Feinsten. Richtig schön düster, gefährlich und voller Leidenschaft.
Es wird viel mit Tess inneren Konflikten gespielt, die sie immer wieder hat. Schließlich wollte sie ihr Sexleben aufpeppen und hat sich danach gesehnt, auch mal vollkommen dominiert und hart angepackt zu werden, aber dass ihre Wünsche auf diese absurde Weise wahr werden, lässt sie immer wieder an sich selbst zweifeln. Ist das hier das Schicksal, dass sie aufgrund ihrer Wünsche verdient hat? Zudem weiß sie nicht einmal, ob Brax den Überfall überlebt hat. Er ist ihr Fixpunkt, zu ihm will sie zurück. Dennoch spricht Q immer wieder gewisse Dinge in ihr an, lässt sie Dinge fühlen, die sie sich nie erträumt hätte, obwohl sie genau weiß, wie falsch das ist.
Doch was ist, wenn der Feind sich plötzlich als großer Retter entpuppt? Ich will nicht zu viel verraten, aber es gibt Ereignisse, die Tess zum Umdenken zwingen und plötzlich steht ihre ganze Gefühlswelt Kopf.
Es ist ein unglaublich spannender und packender Roman, den ich gar nicht aus der Hand legen wollte, weil es mich so fasziniert hat. Pepper Winters schreibt wirklich fantastisch und man konnte Tess Gedanken immer nachvollziehen, auch wenn sie das ein oder andere Mal ziemlich verdreht waren. Meine Hochachtung an die Autorin, dass sie so ein schwieriges Thema so unglaublich gut vermitteln kann.
Ich kann wirklich nicht an einer Stelle meckern, füge aber gerne nochmal hinzu, dass es in diesem Buch auch zu Gewalt und harten Sexszenen kommt. Es ist eben wirkliche Dark Romance und nichts für schwache Nerven, aber ich fand es absolut fantastisch und freue mich, noch mehr Bücher von der Autorin entdecken zu dürfen. Vor allem bin ich gespannt, wie es mit Tess und Q weitergeht im zweiten Band der Serie.

5 von 5 Bäumchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.