Safe Harbor 02 – Filthy Game: Du gehörst mir von Cheryl Kingston

© Plaisir d’Amour

Cheryl Kingston
Safe Harbor 02 – Filthy Game: Du gehörst mir
Plaisir d’Amour Verlag
Preis für TB/E-Book: 14,90€/6,99€
Hier geht’s zum Buch

WOW, das ist das erste Wort, was mir zu diesem Roman einfällt. Schon lange ist es mir nicht mehr passiert, dass ich bei einem Buch so mitgefiebert habe.
Aiden und Blair haben mir wirklich ein paar graue Haare beschert und gerade in der zweiten Hälfte fast in den Wahnsinn getrieben. Warum? Naja, das müsst ihr selbst entdecken, ich will hier schließlich nichts vorweg nehmen.

Fangen wir aber lieber mal von vorne an.
Die erste Begegnung der beiden ist absolut heiß und man spürt wirklich das Prickeln bei den beiden. Beides sind intelligente und starke Charaktere, die einem direkt ans Herz wachsen – und wenn man sich bei Aiden ziemlich schnell die Hand vor die Stirn haut, weil er die Dinge vermasselt.
Zum Glück bekommt er aber anschließend die Kurve und die beiden können zusammen auf der Comic Con ihrer Nerdigkeit nachgehen – was sie in meinen Augen echt sympathisch macht.
Blair ist eine Frau, die es Aiden nicht leicht macht, aber er gibt trotzdem nicht auf und am Ende war das genau richtig und er kann ihr Herz für sich gewinnen. Denn Blair braucht Zeit, bis sie einem Menschen vertraut und sie sich ihm öffnen kann, denn warum sollte man gerade sie lieben?
Aiden dagegen erscheint eher als lockerer, lustiger Typ und erst als seine Vergangenheit ans Licht kommt, merkt man, dass da noch viel mehr in ihm steckt und er viel leiden musste und es noch immer tut. Kann die Liebe der beiden diese Erkenntnisse und die damit verbundenen Konsequenzen überstehen?
Um das herauszufinden, müsst ihr das Buch lesen, aber ich verrate so viel: Ich habe Aiden den Teufel an den Hals gewünscht, habe geflucht und gelitten und mir die Haare gerauft, weil alles in die Brüche geht und niemand fähig schien, die Scherben wieder zusammenzufügen.

Für mich ein rundum gelungener Roman und eine tolle Fortsetzung der “Safe Harbor”-Serie. Die Geschichte ist in sich abgeschlossen und somit auch als Einzelband lesbar, also zögert nicht, hier zuzugreifen (in Band 1 geht es um Blairs beste Freundin Olivia, die auch hier wieder auftaucht.)
Ich kann es nicht erwarten, mehr von der Autorin zu lesen.

5 von 5 Bäumchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.