Monsters in the Dark 02 – Tears of Tess: Buch Zwei von Pepper Winters

© Festa Verlag

Pepper Winters
Monsters in the Dark 01 – Tears of Tess : Buch Zwei
Festa Verlag
Preis für TB/E-Book: 13,99€/4,99€
Hier geht’s zum Buch
*Rezensionsexemplar

Oh man, der zweiter Teil der “Tears of Tess”-Serie hat mich wirklich an meine Grenzen gebracht. Emotional war das wirklich eines der heftigsten Bücher, die ich bisher gelesen habe und dass die Thematik nicht ohne ist, weiß man ja schon aus dem ersten Teil (den man übrigens vorher gelesen haben sollte). Am Anfang dachte ich noch, dass es in diesem zweiten Band darum gehen wird, dass Tess das Monster aus ihrem Q herauskitzelt und er sich bei ihr endlich nicht mehr zurückhält, sodass sie beide Befriedigung erfahren können und sie zudem eine Beziehung ausleben können, wie sie beide es wünschen. Alles deutet genau darauf hin, aber dann….wird Tess entführt. Von genau den Leuten, die sie damals in Mexiko geschnappt haben. Ich war fassungslos. Vor allem, als sich offenbart, was genau sie ihr antun und warum sie sie wieder zurückgeholt haben und sie sie nun quälen. Sie strafen sie mit der schlimmsten Art von Folter und ich glaube, die meisten Menschen wären daran völlig zerbrochen, was sie dort erleben müsste. Die Eindrücke, die man durch Tess gewinnt, sind so fantastisch geschrieben, dass einem Schauer über den Rücken laufen. Okay, das klingt vielleicht ein bisschen komisch, aber Pepper Winters ist eine unglaublich begabte Autorin. Nicht jeder könnte diese eindringlichen und auch gewalttätigen Szenen so emotionsgeladen schreiben, dass man sich fast fühlt, als wäre man dabei.
Und auch die Szenen aus Qs Sicht stehen dem in Nichts nach. Er ist verzweifelt, völlig am Boden zerstört und hat nur noch ein Ziel: Tess finden und jeden umbringen, der ihm im Weg steht. Denn die Möglichkeit, dass es dafür bereits zu spät ist…er will gar nicht daran denken, denn Tess ist das Einzige, was ihm Halt gibt.
Aber ob sie beide diese Ereignisse überstehen werden, ich will nicht zu viel verraten, aber es bleibt auf jeden Fall bis zum Schluss spannend.

Ein hoch emotionaler, spannungsgeladener Roman, der nur etwas für Leute ist, die richtige Dark Romance mögen.
Ich weiß gar nicht mehr, was mich jetzt noch in Band 3 und 4 erwarten soll.

5 von 5 Bäumchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.