Warrior Kid von Jocko Willink

Jocko Willink
Warrior Kid – Wie mein Onkel Jake mir half, vom Außenseiter zum Kämpfer zu werden
riva Verlag
Preis für HC/E-Book: 14,99€/ 11,99€
*Rezensionsexemplar

© Cover riva Verlag 

Marc hat das schlimmste Schuljahr hinter sich, das man sich nur vorstellen kann. Im Sportunterricht machen sich alle über ihn lustig, weil er nicht einen einzigen Klimmzug schafft. Im Matheunterricht wird er als doof bezeichnet, weil er das Einmaleins noch nicht beherrscht und auf dem Schulhof wird er ständig von einem der viel größeren und stärkeren Schüler geärgert. Nicht mal bei den Schulausflügen zum See hat er Spaß, denn Marc kann nicht schwimmen.
Aus diesen Gründen ist er mehr als froh, dass endlich die Sommerferien anfangen und er freut sich auf den Besuch von seinem Onkel Jake. Dieser Sommer wird alles verändern, auch wenn Marc das zu Beginn noch nicht ahnt.

Ein Buch, das mal so ganz anders ist, als das, was ich sonst lese, trotzdem konnte ich nicht daran vorbei. Warum? Weil Mobbing heutzutage einfach ein Thema ist, von dem viel zu viele Kinder schon betroffen sind und man aktiv etwas dagegen unternehmen sollte, deshalb wollte ich dieses Buch unbedingt lesen.
Marc beweist zusammen mit seinem Onkel Jake, dass man nicht immer in der Opferrolle bleiben muss, nur weil man gemobbt wird. Ja, Marc hat es nicht einfach in der Schule und das tut auch jedem Leid, aber wie sein Onkel so schön sagt: Jedes der Probleme lässt sich lösen.
Gemeinsam arbeiten sie an Marcs Schwächen, üben rechnen, machen Sport, lernen Schwimmen und lernen Kampfsport – alle diese Dinge zeigen Marc, dass er seine Schwächen durch Disziplin und harte Arbeit beseitigen kann und das verleiht im Selbstbewusstsein.
Wo er vorher schüchtern, zurückhaltend und ängstlich war, wird er mutig und zeigt, was er kann.
Für mich ist es ein Buch, was Kindern Mut gibt und sie dazu bringen kann, aktiv für das zu kämpfen, was sie wollen. Ich weiß selbst, dass diese Dinge, die für Marc funktionieren, vielleicht nicht jedem helfen, aber es ist ein Schritt in die richtige Richtung und sowas kann ich nur befürworten.

4 von 5 Bäumchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.